www.faltenberatung.de - Faltenbehandlung der Haut mit Botox. Falten müssen nicht sein.

 
 

 

Schönheit - Botox
 

Falten

Haut und Falten

Die Haut

Die Haut schützt den Menschen vor dem Eindringen von UV-Strahlen, Wasser, Mikroben, Schmutz, Chemikalien, Verletzungen und verhindert Flüssigkeitsverlust. Als Sinnesorgan registriert sie zahlreiche Reize wie Druck, Vibration, Temperatur und Schmerz. Darüber hinaus dient die Haut als Nährstoffspeicher. Diese Funktionen der Haut ermöglichen es dem Menschen, sich auf unterschiedlichste Lebensbedingungen einzustellen. Ferner ist die Haut ein Spiegelbild unseres Inneren, indem sie den Mitmenschen unser Wohlbefinden wie auch unseren Gesundheitszustand widerspiegelt und Kontaktaufnahme zulässt und uns andere spüren lässt.

Falten sind natürlich

Die Haut unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess, der durch zahlreiche Faktoren bestimmt wird. Durch Alterung der elastischen und kollagenhaltigen Fasern bilden sich oberflächliche Falten und die Haut wird dünner. Wiederkehrende Zugkräfte (Mimik) führen durch den Elastizitätsverlust zu charakteristischen Falten. Die Sonneneinwirkung zählt zu den zweit wichtigsten äußeren Einflussfaktoren auf die Hautalterung und Faltenbildung. Weitere Faktoren sind Ernährung, Trinkverhalten und das Rauchen. Falten lassen einen Menschen älter wirken.